Zeit ist Geld,

Scannen, Digitalisieren?

Raster / Scandaten gemischt in Zeichnungen verwenden oder digitalisieren?

 

Rasterdaten lassen sich in Zeichnungen mit Vektordaten kombinieren.

Haben Sie nur Papierpläne gibt es 3 Möglichkeiten:

1. Alles von Hand nachträglich im CAD eingeben. Die Beste, aber auch teuerste Möglichkeit.

2. Scannen und automatisches Vektorisieren durch Software. Zweitbeste Möglichkeit. Fehler werden übernommen und andere kommen dazu, wenn die Software z.B. Linien aufteilt oder Texte verunstaltet u.s.w. Oft erfordert dies eine manuelle Korrektur.

3. Direktes Verwenden der Papierpläne durch Verwendung der gescannten Pläne in der Zeichnung. Die Pläne werden im CAD angehängt und auf Ihre tatsächliche Größe und Position eingepasst. Auf diesem Rasterplan kann dann mit dem CAD Programm ergänzt und geändert werden. Schnellste und preisgünstige Möglichkeit. Ergebnis meisst optisch nicht so gut, da Fehler des Papierplans weiterhin bestehen bleiben.

Beim Digitalisieren passen wir im ersten Schritt die gescannten Pläne auf vorhandene Geometrien wie Meßpunkte, vorhandene CAD Daten oder Maßstabshilfslinien an. Im zweiten Schritt werden die Pläne am Bildschirm digitalisiert.

Auf Wunsch arbeiten wir mit einem befreundeten Vermessungsbüro zusammen.

 

Wir scannen Pläne bis Größe Din A0 endlos, schwarz weiss bis 1000 DPI

Rasterbearbeitungen gescannter Pläne, z.B. Kombination mehrerer Pläne zu einem Gesamtplan.

Entzerrungen, An- und Einpassung von mehreren Plänen

Gemeinsame Raster / Vektorbearbeitung, Digitalisierungen

 

Fragen sie nach - Email  -  Fon 06182 66135